Über uns

Wir sieben jungen Stimmen bezaubern unser Publikum mit mehrstimmigem Gesang entweder a cappella, mit Klavierbegleitung oder mit unserer dreiköpfigen Hausband. Unser breites Repertoire führt uns quer durch die Musikstile Rock, Pop, Jazz, Klassik und geistliche Musik und reicht inhaltlich von leichten unterhaltsamen Texten bis hin zur Beantwortung tiefgründiger Lebensfragen. Wenn es einmal richtig gehaltvoll sein soll, so engagieren wir unsere musikalische Leiterin Sandrine Kindler-Chanson als Komponistin. Unsere Shows peppen wir auf mit kurzen tänzerischen und theatralischen Einlagen.

Seit Jahren sind wir als Freundinnen unterwegs, seit 2015 als Vokalensemble "les chantelles". Schon in unseren Teenagerjahren sangen wir als "Frauenchörli" immer wieder an Hochzeiten, in Gottesdiensten und an anderen Anlässen. Aus dem Wunsch, einmal ein eigenes Projekt auf die Beine zu stellen, entstand unser Vokalensemble in heutiger Form. Mit "clockwise" standen wir im Juni 2015 zum ersten Mal mit einer komplett eigenen Show auf der Bühne. Diese fand Anklang und führte zu diversen neuen Engagements. So gründeten wir im August 2015 unseren eigenen Verein mit Sitz in Belp und entwickelten die zweite Show "Spieglein, Spieglein", welche im Juni 2016 vor etwa 400 Zuschauerinnen und Zuschauern ihre Premiere hatte. Aller guten Dinge sind drei: Im Juni 2017 vervollständigten wir die Serie mit "Papperlapapp?!".

Aus reise- und familientechnischen Gründen schalteten wir danach einen Gang zurück und legten eine längere kreative Pause ein. Im November 2018 hatten wir die Möglichkeit, das Programm «Papperlapapp?!» in der ausverkauften Alten Moschti in Mühlethurnen noch einmal zu präsentieren - ein wunderbares Highlight in unserer chantelles-Karriere. Nebst einzelnen kleineren Auftritten widmeten wir uns ab Ende 2019 dem Abenteuer Studioaufnahmen - das Ergebnis wird in Kürze an Mann und Frau gelangen. Nicht weniger abenteuerlich war bisher das Corona-geschädigte 2020; doch wir geben die Hoffnung nicht auf: Im September und November präsentieren wir unser neues - und vorerst letztes - Programm "Seelenfutter". Nicht verpassen!